Was ist das Projekt „MP-FEUER – Jugend“ ?

Mit diesem Projekt unterstützen wir die gute Jugendarbeit der Jugendbetreuer bei den Jugend- und Kinderfeuerwehren. Das Programm „MP-FEUER – Jugend“ enthält alle notwendigen Funktionen, um eine Jugend- bzw. Kinderfeuerwehr professionell zu verwalten.

Wer kann „MP-FEUER – Jugend“ nutzen ?

Jedes Jahr können sich die noch nicht beteiligten Landesjugendfeuerwehren für dieses Projekt bewerben. Unter allen Bewerbern wird dann ein Bundesland ausgewählt und erhält die Zusage zu diesem Projekt. Bisher sind folgende Landesjugendfeuerwehren (mit über 3.000 Jugendfeuerwehren) beteiligt:

    • JF Baden-Württemberg
    • JF Bayern
    • JF Berlin
    • JF Brandenburg
    • JF Nordrhein-Westfalen
    • JF Thüringen

Somit können alle Jugendbetreuer dieser Bundesländer das Programm kostenfrei nutzen.

Kann man „MP-FEUER – Jugend“ auch kaufen ?

Nein, da dieses Programm speziell für dieses Projekt programmiert wurde und es dazu keine offizielle Version im Verkauf gibt.

Was kosten die Updates ?

Im Rahmen des jeweiligen Landesprojektes sind nicht nur das Softwarepaket „MP-FEUER – Jugend“ selbst, sondern auch alle zukünftigen Updates und Service-Packs kostenfrei. D.h. der Jugendfeuerwehr und den Betreuern entstehen dadurch keine weiteren Kosten.

Wie bekommt man „MP-FEUER – Jugend“ ?

Die Jugendbetreuer aus den beteiligten Bundesländern können mit folgenden Schritten, das Programm beziehen:

1. Registrierung bei der jeweiligen Landesjugendfeuerwehr (über deren Homepage)

2. Die Registrierung wird geprüft und an uns weitergeleitet (kann 2-3 Wochen dauern, da die Anmeldungen von den LJF gesammelt werden)

3. Die Neuanmeldungen werden bei uns importiert und jeder Jugendbetreuer erhält dann automatisch eine Email mit Zugangsdaten für den direkten Download.

Gibt es das Programm auch als CD per Post ?

Auf Wunsch können wir auch eine CD mit dem Programm versenden, dafür entstehen dann aber Material-, Verpackungs- und Versandkosten in Höhe von 19,- €.

Welche Betriebssysteme werden unterstützt ?

Das Programm MP-FEUER-Jugend ist als Einzelplatz-Version für Microsoft Windows Betriebssysteme (ab Version 7) verfügbar. Andere Betriebssysteme von anderen Herstellern oder Netzwerk-Systeme werden nicht unterstützt.

Was passiert wenn der Jugendbetreuer wechselt ?

Kein Problem, einfach eine Mitteilung an die jeweilige Landesjugendfeuerwehr senden (damit der bisherige Jugendbetreuer gesperrt wird) und den neuen Jugendbetreuer einfach neu über die Homepage der LJF registrieren.

Was ist die Ordnungsnummer ?

Damit wir die Jugendbetreuer und ihre Jugendfeuerwehren eindeutig zuordnen können, benötigen wir die sog. Ordnungsnummer. Dies ist i.d.R. der amtliche Gemeindeschlüssel (AGS) bzw. Regionalschlüssel (RS). Diese bis zu 12-stellige Nummer (z.B. 09.1.62.000.02) ist bundesweit für jede Gemeinde, jede Stadt oder jeden Landkreis eindeutig festgelegt. Sie wird auch für die Jahresstatistik der DJF benötigt und kann bei der zuständigen Landesjugendfeuerwehr angefragt werden, falls nicht bekannt.

Infos dazu findet man auch im Internet unter: https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/LaenderRegionen/Regionales/Gemeindeverzeichnis/Gemeindeverzeichnis.html

Kann die Jahresstatistik der DJF ausgewertet werden ?

Ja, das Programm „MP-FEUER – Jugend“ hat eine eigene Funktion zur Auswertung der Jahresstatistik der DJF. Die ausgewerteten Daten können auch als Datei exportiert werden, um sie z.B. von der Ortsjugendfeuerwehr an die Gemeindejugendfeuerwehr oder Kreisjugendfeuerwehr zu übergeben.

Kann der Mitgliedsausweis der DJF bedruckt werden ?

Ja, das Programm „MP-FEUER – Jugend“ hat eine eigene Funktion, um den originalen Mitgliedsausweis der DJF direkt mit den Stammdaten des Jugendlichen zu bedrucken.

Wie wird der Support geregelt ?

Grundsätzlich sollten Fragen zunächst immer über den Projektansprechpartner der jeweiligen Landesjugendfeuerwehr geklärt werden. Sollte dies nicht möglich sein, besteht auch die Möglichkeit eine Email direkt an unseren Support (support@mpsoft4u.de) zu senden.

Was ist das Projekt „MP-FEUER – Jugend“ ?

Mit diesem Projekt unterstützen wir die gute Jugendarbeit der Jugendbetreuer bei den Jugend- und Kinderfeuerwehren. Das Programm „MP-FEUER – Jugend“ enthält alle notwendigen Funktionen, um eine Jugend- bzw. Kinderfeuerwehr professionell zu verwalten.

Wer kann „MP-FEUER – Jugend“ nutzen ?

Jedes Jahr können sich die noch nicht beteiligten Landesjugendfeuerwehren für dieses Projekt bewerben. Unter allen Bewerbern wird dann ein Bundesland ausgewählt und erhält die Zusage zu diesem Projekt. Bisher sind folgende Landesjugendfeuerwehren (mit über 3.000 Jugendfeuerwehren) beteiligt:

    • JF Baden-Württemberg
    • JF Bayern
    • JF Berlin
    • JF Brandenburg
    • JF Nordrhein-Westfalen
    • JF Thüringen

Somit können alle Jugendbetreuer dieser Bundesländer das Programm kostenfrei nutzen.

Kann man „MP-FEUER – Jugend“ auch kaufen ?

Nein, da dieses Programm speziell für dieses Projekt programmiert wurde und es dazu keine offizielle Version im Verkauf gibt.

Was kosten die Updates ?

Im Rahmen des jeweiligen Landesprojektes sind nicht nur das Softwarepaket „MP-FEUER – Jugend“ selbst, sondern auch alle zukünftigen Updates und Service-Packs kostenfrei. D.h. der Jugendfeuerwehr und den Betreuern entstehen dadurch keine weiteren Kosten.

Wie bekommt man „MP-FEUER – Jugend“ ?

Die Jugendbetreuer aus den beteiligten Bundesländern können mit folgenden Schritten, das Programm beziehen:

1. Registrierung bei der jeweiligen Landesjugendfeuerwehr (über deren Homepage)

2. Die Registrierung wird geprüft und an uns weitergeleitet (kann 2-3 Wochen dauern, da die Anmeldungen von den LJF gesammelt werden)

3. Die Neuanmeldungen werden bei uns importiert und jeder Jugendbetreuer erhält dann automatisch eine Email mit Zugangsdaten für den direkten Download.

Gibt es das Programm auch als CD per Post ?

Auf Wunsch können wir auch eine CD mit dem Programm versenden, dafür entstehen dann aber Material-, Verpackungs- und Versandkosten in Höhe von 19,- €.

Welche Betriebssysteme werden unterstützt ?

Das Programm MP-FEUER-Jugend ist als Einzelplatz-Version für Microsoft Windows Betriebssysteme (ab Version 7) verfügbar. Andere Betriebssysteme von anderen Herstellern oder Netzwerk-Systeme werden nicht unterstützt.

Was passiert wenn der Jugendbetreuer wechselt ?

Kein Problem, einfach eine Mitteilung an die jeweilige Landesjugendfeuerwehr senden (damit der bisherige Jugendbetreuer gesperrt wird) und den neuen Jugendbetreuer einfach neu über die Homepage der LJF registrieren.

Was ist die Ordnungsnummer ?

Damit wir die Jugendbetreuer und ihre Jugendfeuerwehren eindeutig zuordnen können, benötigen wir die sog. Ordnungsnummer. Dies ist i.d.R. der amtliche Gemeindeschlüssel (AGS) bzw. Regionalschlüssel (RS). Diese bis zu 12-stellige Nummer (z.B. 09.1.62.000.02) ist bundesweit für jede Gemeinde, jede Stadt oder jeden Landkreis eindeutig festgelegt. Sie wird auch für die Jahresstatistik der DJF benötigt und kann bei der zuständigen Landesjugendfeuerwehr angefragt werden, falls nicht bekannt.

Infos dazu findet man auch im Internet unter: https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/LaenderRegionen/Regionales/Gemeindeverzeichnis/Gemeindeverzeichnis.html

Kann die Jahresstatistik der DJF ausgewertet werden ?

Ja, das Programm „MP-FEUER – Jugend“ hat eine eigene Funktion zur Auswertung der Jahresstatistik der DJF. Die ausgewerteten Daten können auch als Datei exportiert werden, um sie z.B. von der Ortsjugendfeuerwehr an die Gemeindejugendfeuerwehr oder Kreisjugendfeuerwehr zu übergeben.

Kann der Mitgliedsausweis der DJF bedruckt werden ?

Ja, das Programm „MP-FEUER – Jugend“ hat eine eigene Funktion, um den originalen Mitgliedsausweis der DJF direkt mit den Stammdaten des Jugendlichen zu bedrucken.

Wie wird der Support geregelt ?

Grundsätzlich sollten Fragen zunächst immer über den Projektansprechpartner der jeweiligen Landesjugendfeuerwehr geklärt werden. Sollte dies nicht möglich sein, besteht auch die Möglichkeit eine Email direkt an unseren Support (support@mpsoft4u.de) zu senden.