MP-FEUER mit TÜV-Gütesiegel

Mit der Funktionalität, Bedienerfreundlichkeit und Sicherheit einer Software steht und fällt die Verwaltung Ihrer Hilfsorganisation. Uns wurde für alle Bereiche (Funktionalität, Ergonomie und Datensicherheit) das weltweit anerkannte Gütesiegel verliehen und das TÜV-Zertifikat ausgestellt.

Seit über 8 Jahren sind wir der einzige Softwarehersteller, der eine Verwaltungssoftware für Feuerwehren und Rettungsdienste mit diesem begehrten Qualitätssiegel des TÜV Süd anbietet.

Geprüfter Datenschutz

Gerade bei der Verwaltung von Feuerwehren und Rettungsdiensten gewinnt neben der Funktionalität insbesondere die Datensicherheit in den letzten Jahren eine immer größerer Bedeutung, da auch immer mehr sensible Daten, wie z.B. Personal-, Untersuchungs-, Vergütungs- und Abrechnungsdaten verwaltet werden müssen.  Bei der TÜV-Zertifizierung werden deshalb in diesem Bereich die strengen gesetzlichen Anforderungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz, die Empfehlungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), sowie viele weitere Sicherheitskriterien herangezogen, die weit über den gesetzlichen Mindest-Standard hinausgehen.

Weitere Vorteile für alle MP-FEUER-Kunden sind die jährlich wiederkehrenden Revisionsprüfungen und Erneuerungen des Prüfzeichens durch den TÜV-Süd, denn somit wird auch zukünftig ein hoher Qualitätsstandard und Werterhalt Ihrer Software garantiert.

Gehen Sie auf Nummer sicher und entscheiden Sie sich für TÜV-geprüfte Verwaltungssoftware !

Verbesserte Qualität

Eine weitere Zertifizierung haben wir sowohl für unser Softwarepaket, als auch für unsere umfangreiche Zubehörpalette erhalten. Hier sind wir nun zertifizierter „Premium Solution Partner“ von IQFS, dem internationalen Qualitätsmanagementsystem für Feuerwehren, Rettungsdienste und Sicherheitsorganisationen.

IQFS ist der Meinung, dass man durch den Einsatz unserer Software und unserem Zubehör wesentlich zur Steigerung der Qualität innerhalb einer Hilfsorganisation beitragen kann. Weitere Infos zu IQFS finden Sie unter www.iqfs.org